• MediaPortal- Titan Video Homescreen
  • MediaPortal Titan Video Hobbit
  • MediaPortal Titan Video Nemo
  • MediaPortal- Titan Video Series
  • Videos

    Lassen Sie sich Ihre Videos nach Ihren Wünschen anzeigen: sortiert nach Titel, Schauspieler, Genre, Jahr oder sogar nach Altersfreigabe oder Dateigröße. Und das in verschiedenen Anzeigestilen wie Liste, kleine Icons, große Icons, Filmstrip oder Coverflow.

  • Film-Details

    Lassen Sie sich weiterführende Informationen wie DVD-Cover, Fanart, Handlung, Genre, Schauspieler usw. zu Ihren Filmen anzeigen. Die Daten werden automatisch von der IMDB (Internet Movie Database) oder OFDB geladen.

  • OSD (On Screen Display)

    Beim Abspielen eines Videos zeigt das OSD das DVD-Cover sowie relevante Filmdaten und einen Zeitbalken an - einfach auf Knopfdruck. Hier können Sie auch die Untertitel und -sprache, die Audiokanäle, das Seitenverhältnis und vieles mehr…

  • TV-Serien

    Installieren Sie die Erweiterung TV-Serien, um Ihre Lieblingsserien mit umfangreichen Details wie Episoden-Inhalt, Schauspieler, Gaststars, Szenenfotos, Hintergrundbildern usw. von der Webseite TVDB.com anzuzeigen.

Videos ansehen: Heimkino par excellence

Genießen Sie Ihre Videos in Ihrem Heimkino, egal, ob es sich dabei um Ihre Lieblingssendungen, aufgenommene Filme oder Ihre eigenenUrlaubsvideos handelt. Schließen Sie einfach Ihren Fernseher und das Heimkino-System oder die Lautsprecher an Ihren Home Theatre PC (HTPC) an, und spielen Sie Ihre Videos von der Festplatte, dem angeschlossenen Netzwerklaufwerk oder von DVDs ab. Durchsuchen Sie Ihre Videos mit Anzeige der DVD-Cover und detaillierten Film-Informationen, die automatisch von der IMDB (Internet Movie Database) geladen werden. Für einen entspannenden Filmabend müssen Sie nur das Popcorn vorbereiten, den Rest erledigt MediaPortal für Sie.

"Was mich am meisten in MediaPortal beeindruckt hat, war die Bildqualität von TV, Videos und DVDs. Das hatte ich nicht erwartet... Bei Verwendung derselben Power DVD 7 .mpg und desselben h.264 Codec zeigte mein SageTV mit MP eine nie gesehene Bildqualität." - Geek Tonic, Ray (GhostLobster), December 29, 2008

Videos abspielen

MediaPortal spielt alle Videos von DVDs oder Ihrem Rechner ab, soweit die benötigten Codecs installiert sind (DivX, XVID, MPEG, Matroska, etc.), selbst wenn die Videos aus mehreren Dateien bestehen.

Sie können pausieren, vorwärts und rückwärts spulen oder vorwärts und rückwärts springen. Sie können sogar Lesezeichen für Ihre Lieblings- Szenen abspeichern. MediaPortal merkt sich automatisch den aktuellen Stand Ihrer Wiedergabe, so daß Sie das Video an der Stelle fortsetzen können, and der Sie es gestoppt haben.MediaPortal- Titan_VideoÜber die Taste Info/More Ihrer Fernbedienung rufen Sie das OSD (On Screen Display) auf, in dem Details des aktuellen Videos angezeigt werden, beispielsweise DVD-Cover, Laufzeit und Inhalt. Innerhalb des OSDs können Sie Lesezeichen, Untertitelsprache, Tonspuren, Seitenverhältnis usw. festlegen. Wenn Sie eine Taste Ihrer Fernbedienung entsprechend programmieren, können Sie das Seitenverhältnis jederzeit auf Tastendruck ändern.

Während ein Video abgespielt wird, zeigt ein kleines Fenster überall in MediaPortal das DVD-Cover und relevante Informationen über das abgespielte Video an.

DVDs abspielen

Legen Sie eine DVD in das DVD-Laufwerk Ihres Rechners ein, werden Sie von MediaPortal gefragt, ob Sie diese DVD abspielen wollen. Der interne DVD-Spieler unterstützt alle DVD-Menüs - Sie können jedoch auch einen externen DVD-Spieler verwenden.

MediaPortal- Titan_Video_2

Mit den in MediaPortal integrierten Daemon Tools können DVD-Image-Dateien automatisch virtuellen Laufwerken zugeordnet und abgespielt werden.

Videos organisieren

Natürlich könnten Sie in MediaPortal einfach Ihre Laufwerke durchsuchen und die gefundenen Videodateien abspielen. Aber warum sollten Sie dieses tun, wenn Ihnen MediaPortal die Möglichkeit gibt, alle Laufwerke (einschließlich Netzlaufwerke) zu durchsuchen und die gefundenen Videos automatisch zu indizeren und in der Datenbank zu speichern? Dann nämlich werden die Titelinformationen, komplette Inhaltsangaben, Poster, DVD-Cover usw. korrekt angezeigt.MediaPortal- Titan_Video_Setting
Sortieren Sie Ihre Videos nach Ihren Vorlieben: nach Titel, Schauspielern, Thema, Erscheinungsjahr oder sogar nach Dateigröße. Wählen Sie aus verschiedenen Anzeigeformaten:  Liste, Icons/Große Icons, oder Filmstrip Cover.

Video- und Schauspieler-Details

Wenn Ihre Videos in der Datenbank indiziert werden, lädt MediaPortal automatisch die relevanten Daten von der IMDB (Internet Movie Database) herunter, wie DVD-Cover, Inhaltsangaben, Schauspielerdaten usw.MediaPortal- Titan_Video_Sucker_Punch

Diese Daten können Sie auch jederzeit In MediaPortal mit Hilfe der Kontextmenüs aufrufen, hinzufügen oder aktualisieren.

Erstellen Sie Abspiellisten!

Erstellen Sie Abspiellisten einfach durch Auswahl der entsprechenden Videos und einen Tastendruck auf Ihrer Fernbedienung. So stellen Sie beispielsweise eine Liste Ihrer verpaßten Lieblingssendungen zusammen, machen es sich bequem und genießen die Show.

About The Project

The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

         

Quick Navigation

  • Home
  • About MediaPortal
  • Bugtracker
  • Download
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Our Partners

Support MediaPortal!

The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!